Wer sind wir? – Wer hört zu?

on dialogue from Julian Gamisch on Vimeo.

on dialogue ist ein Musik- und Multi-Kunst Festival, das 2017 in seine zweite Runde geht.
Die Idee hinter dem Festival ist eine sehr einfache, und dennoch radikale:
„Wir versuchen alle Beteiligten an diesem Festival in einen Dialog zu bringen.“

on dialogue versteht sich selbst sowohl als Netzwerk, als auch als eine kuratierte Plattform um Kunst anders zu denken und zu  entwickeln. Unabhängig davon ob Free Forms, Experimentalmusik, Kochen, Tanz, Elektronik, Noise, Orchester, Live-Poesie, Installationen – alle diese Disziplinen finden sich durch außerordentliche Künstler_innen-Persönlichkeiten repräsentiert an zwei Abenden ein. Gemeinsam mit einem engagierten Team und neugierigem Publikum wird in Form eines Festivals etwas geschaffen, das größer ist als die Summe aller Einzelteile zusammen. „on dialogue“ überzeugt durch seine charmante Atmosphäre, die es allen Beteiligten ermöglicht miteinander in Kontakt zu treten, und zu einem Festivalkörper zusammen-zuwachsen.
Das Publikum erwartet im Reigen spannende Abenteuer durch die Kunst und authentische Berührungen mit einem sonst oft schwer nahbaren Feld. Am Festival gibt es auch die Möglichkeit bei einem Getränk kritische Fragen zu stellen, und vielleicht auch Antworten zu finden.

on dialogue ist Gestalt-gewordener Dialog, der sich auch außerhalb der Bühne fortsetzt, und Menschen durch die dort gemachten Erfahrungen ermutigt das Leben, Kunst, Wissenschaft und ihren eigenen Alltag anders zu denken, gemeinsam weiterzuentwickeln und in ihre Welt zu integrieren.

Dieses Jahr wird zur Teilfinanzierung des Festivals eine Crowdfunding Campagne auf Startnext von Mai bis zum Montag nach dem Festival durchgeführt, und wir hoffen auch hier auf reichliche Unterstützung sowie Bewerbung dieser Kampagne von vielen Seiten. Die Kampagne ist unter https//:www.startnext.com/on-dialogue zu finden.

Wir freuen uns, mit euch in den Dialog zu treten.

Wir bedanken uns auch für die Unterstützung von: